Seminar

Mobbing - Was tun, wenn die Arbeit zum Spießrutenlauf wird?

Mobbing, Bossing, Bullying, Streitereien, Konflikte, Diskriminierungen, … Wie sind diese Begrifflichkeiten voneinander abzugrenzen? Was sind die Ursachen für solche Situationen in Betrieben? Die Folgen für Betroffene sowie für die Unternehmen selbst sind enorm: Erkrankungen, extremer Leidensdruck, erhöhte Fehlzeiten, Langzeiterkrankungen, Berufsunfähigkeit, hohe Kosten, …

Bei diesem Seminar soll theoretisches wie praktisches Wissen vermittelt werden, um sich dem Thema mit dem nötigen Know-How zu nähern und um zukünftig aktiv gegensteuern zu können.

Das Seminar umfasst folgende Inhalte:

  • Definition und Abgrenzung zu anderen Begrifflichkeiten
  • Ursachen und Verlauf
  • Verschiedene Formen und typische Mobbinghandlungen
  • Unterschiedliche Akteure im Mobbingfall
  • Folgen und Auswirkungen für Betroffene und Betriebe
  • Indikatoren: Wie erkennt und bewertet man konfliktbesetzte Situationen?
  • Begünstigende Faktoren und Strukturen
  • Rechtliche Aspekte
  • Handlungsmöglichkeiten für Betroffene, Beteiligte, Interessensvertretung und Geschäftsführung

Seminarnummer

190826NST

Datum

07.09.2020

Zeit

09:00–16:30 Uhr

Kategorie A / B / C

€ 295 / 0 / € 395

Nähere Informationen zu den Preis-Kategorien können Sie den Teilnahmebedingungen entnehmen.

Thema

Sonstiges

Arbeits- und Gesundheitsschutz

Ort

TBS gGmbH
Kaiserstr. 26-30, 55116 Mainz

Referentin

Nina Stock, TBS gGmbH