Seminar

Organisation der Gremienarbeit - Arbeitsplanung, Arbeiten im Team, Projektmanagement, Organisation des Gremienbüros

Interessenvertretungen wollen etwas bewegen. Doch wo und wie soll der erste Schritt gemacht werden? Wie können aktuelle Probleme aber auch Themenvorschläge aus der Belegschaft strukturiert angegangen werden? Wie gehen Gremien und ihre Mitglieder mit dem Alltagsgeschäft um? Die Arbeit von Interessenvertretungen ist zeitaufwendig und komplex und verlangt organisiertes Arbeiten und arbeitsteilige Anstrengungen aller Mitglieder.

Das Seminar „Projektmanagement und Arbeitsorganisation“ soll die dazu erforderlichen grundlegenden Techniken und Methoden vermitteln, um die Arbeit in den Gremien noch effektiver gestalten zu können. Die Teilnehmenden vervollständigen ihre Fähigkeiten in der systematischen Projektplanung und -bewältigung sowie der Organisation ihrer Aufgaben anhand praktischer Beispiele und Übungen.

  •   Arbeitsorganisation
    • Arbeitspakte definieren und verteilen; delegieren und selektieren
    • Ablagestrukturen optimieren: Finden statt Suchen
    • Strukturierung von Arbeitsabläufen o Papierarmes Büro, digitales Dokumentenmanagement, Online-Arbeiten und virtuelles Kommunikations- und Informationsmanagement
  • Effizientes Zeit-, Ziel und Prioritätenmanagement
    • Störfaktoren und Zeitdiebe
    • Schriftliche Arbeitsplanung
    • Den Arbeitsalltag strukturieren
  • Was ist eigentlich Projektarbeit?
    • Definition Projekt
    • Erarbeitung einer Projektstruktur
    • Meilensteine und Ziele definieren
    • Projektdokumentation: Tätigkeitsspeicher, Projekt- und Handlungspläne
  • Informationsgewinnung
    • Umgang mit der Informationsflut
  • Kreativitäts- und Problemlösetechniken; Ideen produzieren

Seminarnummer

200210SKB

Datum

10.02.2020

Zeit

09:00–16:30 Uhr

Kategorie A / B / C

€ 295 / 0 / € 395

Nähere Informationen zu den Preis-Kategorien können Sie den Teilnahmebedingungen entnehmen.

Thema

Grundlagen und Organisation der Gremienarbeit

Ort

TBS gGmbH
Kaiserstr. 26-30, 55116 Mainz

Referentin

Simone Boers, TBS gGmbH